Brotbacken – tolle Sache, so man es kann. Ich kann’s nicht, jedenfalls nicht ohne das ein oder andere Hilfsmittel aus dem Hobbybäcker-Versand. Mit dem Zeugs klappt’s prächtig, wie man noch heute in einem der ersten Beiträge des Kochzivilisten lesen kann. Ohne dem sind die Ergebnisse stets mittel- bis saumäßig, wofür es einen plausiblen Grund gibt: Planlosigkeit.
Backlust überfällt den Kochzivilisten nämlich plötzlich, ergo planlos. Beispielsweise Samstag vormittags wenn der Mantrailing-Kurs mit Luke ausfällt. Das Resultat solcher Spontanität ist ein Mangel an Vorbereitung, weil der Freitag ja nun schon rum und der Sonntag längst anderweitig terminiert ist. Is also nix mit Vorteig am Freitagabend. …
… —> weiterlesen

Bewerten: