Es gibt ja diese Phasen, da hat man einfach keinen Bock auf bestimmte Sachen. Kennt man: Keller aufräumen, Steuererklärung oder Horst Seehofer. Bloggen hingegen gehört eher selten dazu, weil ja eigentlich lustbetont. Kommt aber dennoch vor und ist unschwer an der mäßigen Beitragsfrequenz zu erkennen. Diese Unlust gilt es mit dem heutigen Eintrag zu überwinden, so der Plan. Mit einer neue Mini-Serie des Kochzivilisten, die der Headline entsprechend „Igittigitt …” heißen soll.

Beginnen wir mit Fenchel und Anis. Da kenne ich den ein oder anderen, …

  …  —> weiterlesen

Bewerten: