E-bratensatz-abloeschen

« Zurück zu Kalbsbäckchen, oder wie sollen Rezepte aussehen?

Gemüse plus Kalbsbäckchen in eine zweiten, beschichteten Topf geben. Den Bratensatz im ersten Bräter mit Weißwein ablöschen. Ggf. kurz aufkochen, damit sich alles schön löst. Ab in Pott Nr. 2 und so weit mit Wasser aufgießen, dass Bäckchen und Esterhazy-Gemüse gerade bedeckt sind. 5 Lorbeerblätter, 8 Piment-Körner und ein paar Zweige Thymian und ein Zweig Rosmarin und nach Gusto auch ein Knoblauchzehe dazu geben. 2 Stunden sanft for sich hin simmern lassen. Kalbsbäckchen brauchen wie jedes Schmorfleisch Zeit.